Ferien- und Monteurswohnungen Beitlberger
Ferien- und Monteurswohnungen Beitlberger

Die Geschichte des Hauses

Urkunden belegen das Alter des Hauses auf 1905.   Ursprünglich ein 1-geschossiges Haus mit angeschlossener Stallung. wurde es ab 1986 durch Monika`s Vater Alfred Maier mit viel Schweiß in Eigenarbeit zu dem 2-Familienhaus von heute umgebaut. Er sammelte viele alte Sachen, zum Teil echte Raritäten und Antiquitäten und dekorierte damit liebevoll das gesamte Haus.

 

Sein Erbe möchten wir bewahren und den ursprünglichen Charakter des Hauses mit den Ansprüchen einer modernen Unterkunft vereinen.

 

Wir sind selbst gerne auf Reisen und geniessen die Gastfreundschaft in anderen Ferienunterkünften. Dies inspiriert uns auch, immer wieder neue Ideen zu sammeln und unseren Gästen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. 

Monika und Andreas Beitlberger